III. Juristische Fachaufsätze

 

    III. Juristische Fachaufsätze

    126. Bürgergemeinde und Verwaltungsgemeinde
    - Überlegungen zu einer neuen Kommunalverfassung
    der gemeindehaushalt  2017, 86 ff

    125. Schutz deutscher KMU gegen Abwanderung in das Nicht-EU-Ausland
    RIW - Recht der Internationalen  Wirtschaft ( RIW) 2017, Aprilheft Erste Seite

    124. Schulden und die Zukunft unseres Staates
    der gemeindehaushalt -(Kohlhammerverlag,  ISSN 0340-3645)
    2017( Heft 1), S. 16 ff

    123. ARBITRATION AND STATE LAW in: 
    УЧЕНЫЕ ЗАПИСКИ КАЗАНСКОГО УНИВЕРСИТЕТА. СЕРИЯ ГУМАНИТАРНЫЕ НАУКИ
    2016, Т. 158, кн. 2 ISSN 1815-6126 (Print) С. 322–330 ISSN 2500-2171 (Online)
    ИНОСТРАННАЯ НАУКА ПРАВAUDC 347.999:341.96

    122. Schiedsgericht und Vertraulichkeit
    Erste Seite ( Editorial) RIW 2016, Heft 6

    121. Buchbesprechung Maria Jegorowna ua
    ДЕЛИКТНЫЕ ОБЯЗАТЕЛЬСТВА И ДЕЛИКТНАЯ ОТВЕТСТВЕННОСТЬ В АНГЛИЙСКОМ, НЕМЕЦКОМ И ФРАНЦУЗСКОМ ПРАВЕ
    - Tort Liabilities and responsibility for tort in English, German and French law

    120. Transparenz und Vertraulichkeit -verfassungsrechtliche Probleme des Schiedsgerichtswesens
    RIW 15, Heft 10. 1. Seite (Editorial)

    119. Wrong Answers to Wrong Questions? A New Approach to Judicial
    Review of International Arbitral Awards
    Revista Brasileira de  A R B I T R A G E M
    Volume XII Number 47 2015, S. 55 ff
    ISSN: 1806809X

    118. der gemeinde haushalt
    (Kohlhammerverlag,  ISSN 0340-3645) 2015, 85
    Kommunale Haushaltssanierung durch (Teil-) Verwertung des in den Sparkassen gebundenen Vermögens - Diskussionsanstoß.

    117. Menno Aden zusammen mit  Felix Aden
    Revisibilität  von Entscheidungen aufgrund rechtsvergleichender Normenauslegung
    Recht der Internationalen Wirtschaft, RIW 2104, 736

    116. Goldenes Visum und ehernes Geld
    ZRP 14, 211 f

    115 .Das Haus Hannover auf dem britischen Thron - Vollzug einer neuen Ordnung in Recht und Wirtschaft
    Aden, Menno
    DZWir,  Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht 2014, 491
    Online veröffentlicht: 17/09/2014

    114. Menno Aden und Kamil Arslanov: Das Internationale Privatrecht der Russischen Föderation gemäß Art. 1186 - 1224 Grashdanskij Kodeks
    Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht , DZWIR, 14, 106 ff

    113. Staatsangehörigkeit und Wohnsitz
    - zu einer migrationspolitischen Anknüpfung im Intationalen Privaerntrecht
    ZRP 13, 186 f

    112. Von der Eurokrise zur globalen Demokratie
    ZRP 2013,  89 f

    111. Verfahrensverstoß und Ursächlichkeit für den Schiedsspruch im Aufhebungsverfahren nach § 1059 Abs. 2 Nr 1 d ZPO
    DZWIR 2013, 149 ff

    110. Der Äthiopische Civil Code von 1960 und das BGB
    DZWir (Heft 12)  2012, 487 ff

    109. Abtretung und Verkauf  staatlicher Steueransprüche
    1. Seite Europäisches Wirtschafts- und Steuerrecht 2012, Heft 9,  2012

    108. Die Nichtöffentlichkeit des Schiedsverfahrens - Verstoß gegen prozessuales Grundrecht?
    DZWiR 12, 363 ff

    107. Europa als Rechtsraum angesichts der Eurokrise
    Recht der Internationalen Wirtschaft, RIW, Jahr: 2012 // Heft: 8 // Seite: 1

    106. Äthiopien -  Einführung in das Rechts seiner Wirtschaft
    DZWir 12,  185

    105. Ich bin der erste Diener meines Staates
    ZRP12, 96

    104. ”Law Made in Germany”
    Zeitschrift für Rechtspolitik (ZRP) 12, 50 ff

    103. Soziale Marktwirtschaft - Key to Economic Success or contradictio in adiecto
    Business Review 
    Research Journal of  The Institute of  Business Administration 
    Karachi Pakistan
    July/December 2011

    102. Law Made in Germany
    RIW, Recht der Internationalen Wirtschaft
    2012   1. Seite

    101. Quo vadis “quo vadis”?
    NJW - Editorial  Nr. 52/11

    100. Grenzen der Testierfreiheit aus Sozialbindung des Eigentums
    in:  Erbrecht effektiv IWW- Verlag  2011,170 ff

    99. Verfahrensverstoß durch fehlerhafte Rechtsanwendung im Schiedsgerichtsverfahren
    DZWIR , Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht, 2011 S.  400

    98. Die Sprache in Deutschland, auch die der Wirtschaft ist klares Deutsch
    ZRP 2011, 120 ff

    97. Das todesnahe Testament
    Zeitschrift für Rechtspolitik, ZRP 11, 83 ff

    96. Rechtsfähigkeit des Konzerns – Zur funktionsbezogenen Rechtsfähigkeit –
    Deutsche Zeitschrift für Wirtschaftsrecht DZWIR 2011, 89-92

    95. Insolvenzverfahren über Fiskalvermögen eines Staates Zeitschrift für Rechtspolitik 10, 191 ff

    94. Reibach mit Riba - zum islamischen Zinsverbot
    RIW Heft 8/2010 (Erste Seite).

    93. Ein deutscher Kriegsverbrecherpozess - der Fall Scheungraber

    92. Chinesische Mentalität im Recht
    zum Deutsch-Chinesischen Rechtsempfinden von Menno Aden  www.betriebslinguistik.de

    91. Deutsches Recht in Algerien
    Recht der Internationalen Wirtschaft 09, Heft 9, 1. Seite

    90. Revisibilität des kollisionsrechtlich berufenen Rechts, RIW 09, 475

    89. Nationale Rechte an Menschheitsgütern
    Erlöse aus dem Handel mit Klimazertifikaten Zeitschrift für Rechtspolitik 09, 171 ff

    88. Deutsch ins Grundgesetz,
    Zeitschrift für Rechtspolitik, ZRP 2009, S.53

    87. Darf der Staat Klimazertifikate verkaufen? Widerspruch zwischen nationaler Aneignungspraxis
    und dem Charakter weltweit öffentlicher Güter
    Quelle: Neue Zürcher Zeitung v. 13. 1.09

    86. Das Internationale Privatrecht Rumäniens
    RIW 08, 700 f

    85. Gestaltwandel des Internationalen Privatrechts
    1. Seite in: Recht der Internationalen Wirtschaft Heft 9 (September) 2008

    84. WTO - Börse für verfristete Patente an lebenswichtigen Medikamenten
    Zeitschrift für Rechtspolitik, ZRP, 08, 153 ff

    83. Spiritual Basis of Worldly Success
    Business Review – IBA, Institute of Business Administration Karachi,  Vol. 3 Nr. 2008

    82. Unternehmenssprache und Betriebssprache
    in: Betriebslinguistische Beiträge , IFB – Verlag, August 2007
    vgl. Nr. 38:  aber nicht identisch

    81. Geistiges Eigentum an Straftaten
    ZRP, Zeitschrift für Rechtspolitik, 07, 396

    80. Internationale Notzuständigkeit
    ZVglRWiss 07, 490 f

    79. Unternehmenssprache und Betriebssprache
    Editorial  -Betriebsberater  (August 2007)

    78. Sprache und Verbraucherschutz
    Sprachnachrichten Nr. 34 Mai 2007
    Hrgb Verein deutsche Sprache

    77. Chinesische Mentalitäten
    1. Seite in: Recht der  Internationalen  Wirtschaft November  2006

    76. Völkerrechtssubjektivität der Menschheit– ein Diskussionsanstoß
    ZVglRWiss Zeitschrift für vergleichende Rechtswissenschaft 2006,  55 f

    75. Zukunftsverweigerung  - zu Kirchhof , NJW 2002, 3677
    NJW 03, Heft 12, S. XII.( NJW – Aktuell).

    74. Befristete Gewährleistungsbürgschaft; § 768 BGB
    Anm. zu OLG Karlsruhe v. 9.8.01 ZPI 01,2043
    EwiR 2002, 63(zusammen mit Dr. med. Patricia Aden)

    73. Internationale Zuständigkeit; Spiegelbildtheorie, § 23 ZPO
    Anm. zu  BGH  v. 29.4. 99
    EWiR 2000, 55

    72. Einstweiliger Rechtsschutz im Schiedsverfahren gem.  Art. 14 a Wiener Regeln
    Ecolex (Österreich) 02, 505 f

    71.Keine Geltung des § 14 HeimG  für in ausländischen Heimen lebende Personen
    Anm. OLG Oldenburg v.19. 2. 99
    EWiR 99, 1113

    70. Depotvollmacht, Bereicherungshaftung Anm. zu BGH v. 4.2.99
    EwiR 99, 499

    69. Aktivlegitimation des bürgenden Alleingesellschafters, Anm. zu OLG Hamm v. 7.12.98
    EwiR 99, 341

    68. Vollstreckungsabwehrklage des Bürgen nach seiner rk Verurteilung, Besprechung  von BGH v. 5.11.98
    EwiR 99, 155

    67. Buchbesprechung  von Pieter  Sanders „ International  Encyclopedia of Comparative Law ( 1996 )
    Rabels Zeitschrift 1999,  165

    66. Disparischer Scheck, Nachforschungspflicht der Bank. Urteilsanmerkung   zu  BGH v. 4.11.97
    EwiR 98, 1029

    65. Steuern und Staatsverdrossenheit
    Betriebsberater Nr. 15  v. 9 . 4. 1998 ( Erste Seite )

    64. Bürgschaft vermögensloser Nahbereichspersonen versus insolvenzbedingte Restschuldbefreiung
    NJW 99, 3763

    63. Wissenszurechnung in der Körperschaft
    NJW 99, 3098

    62. Empfiehlt sich die Schaffung eines Bankvertragsgesetzes ?
    ZRP 97, 358 ff

    61. Rechtswahl und Schiedsklausel im Verbraucherschutz
    RIW 97, 723 ff 

    60. Mitverschulden des Scheckausstellers. Urteilsanmerkung zu LG Hamburg v. 22. 4.  1997
    EWiR 97, 933 ( zu § 990 BGB )

    59. Weitergabe disparischer Schecks. Urteilsanmerkung zu OLG Düsseldorf v. 23. 10.  1996.
    EWiR 97, 23 ( zu § 990 BGB )

    58. Auf dem Wege zu einer internationalen Kultur der Handelsschiedsgerichtsbarkeit.  Kongreßbericht  der ICCA Seoul 1996
    NJW 97, 1493

    57. Besprechung von BGH vom 18.1.96 IX ZR 69/96: Rückwirkung von Rechtsprechung  im Dauerschuldverhältnis
    DZWiR 96, 381 f

    56. Kollisionsrechtliche Wahlfeststellung
     DZWiR 97, 81 f

    55. Anmerkung zu OLG Rostock v. 14. 3. 94: Heilung von Mängeln bei der Umwandlung  Landwirtschaftlicher Produktionsgesellschaften DZWiR  94, 25

    54. Buchbesprechung. Stefan Schmidt „ Die Geschäftsbeziehung  im Schweizer  Bankvertragsrecht“  WM 94, 1644

    53. Buchbesprechung  von Gößmann/Wagner-Wieduwilt/weber „Allgemeine  Geschäftsbedingungen  der Banken“
    NJW 94, 1336

    52. Besprechung v. BGH  v. 24.2.94- IX ZR 93/94 : Unwirksame Bürgschaft des   vermögenslosen  Sohnes für seine Eltern
    WiB 94, 324

    51. Besprechung OLG Hamm  WM 93,1713 : Bestimmung des Kontoinhabers bei Joint-  Venture- Konto
    WuB I B 2 - 1.94

    50. Besprechung  LG Köln v. 29.4.92 Scheck
    WuB I- D 1 - 1.94

    49. Besprechung  von LG  Hamburg WM 92, 1600   Devisenkontrakt  gemäß Art. VIII  Bretton Woods - Abkommen
    WuB VII B 2 - 2.92

    48. Buchbesprechung  R.A. Schütze „Schiedsgericht und Schiedsverfahren“, Beck-Verlag, 1991
    WM 92, 2079

    47. Besprechung von OLG Hamm  WM 92, 642:  Verstoß  gegen unbedingte  Zahlungsanweisung nach deutschen und spanischen Scheckrecht
    WuB  I D 3; 5/92

    46. Staat und Kirche: Ein internationales Symposium  über das Verhältnis von Staat und  Kirche  insbesondere in Skandinavien
    NVwZ 94, 773 ff

    45. Ständige Rechtsprechung und Gewohnheitsrecht
    JZ 94, 1109 f 

    44. Zur restschuldbeschränkenden Wirkung eines ausländischen Konkursverfahrens -  zugleich  Anmerkung zu BGH  v. 27.5.93
    JZ 94, 151 f

    43. Das Geldwäschegesetz - Konsequenzen für Rechtsanwälte und Notare
    WIB 94, 93 f 

    42. Die Haftung der Bank bei abhanden gekommenen Schecks
    NJW  94, 413 ff
    Anmerkung: Unter ausdrücklicher Bezugnahme auf diesen Aufsatz änderte der BGH seine  bis dahin ständige Rechtssprechung;
    s. u. III 24

    41. Gewährung rechtlichen Gehörs im Schiedsverfahren
    NJW 93, 1964

    40. Die neuen AGB - Sparkassen
    NJW 93, 832 ff

    39. Zur Inhaltskontrolle von Überziehungszinsklauseln - zugleich zu BGH v. 14.4.92
    JZ 93, 212 ff 

    38. Dauerschuldverhältnisse und  AGB - Klauseln.  Keine Rückwirkung  spät erkannter  Unwirksamkeit
    DZWiR 92, 353 ff 

    37. Praxisfragen der GmbH - Gründung
    ZAP - Ausgabe DDR 1990, 111ff

    36. Umfang und Grenzen des Bankgeheimnisses
    ZAP 90, 269ff

    35. Nichtigkeit von Scheckbegebungsverträgen zur Sicherung wucherischer Darlehen
    ZAP  1990, 59 f

    34. Vollmachts- und Lohnabtretungsklauseln in AGB für Ratenkreditverträge Anmerkung zu BGH v. 22.6.88
    ZAP (Zeitschrift für die Anwaltspraxis ) 89, 51

    33. Euroschecks: Schutz verbessert
    Wirtschaftswoche v. 25. Mai 1990

    32. Auslegung und Revisibilität  ausländischer AGB am Beispiel der  Schiedsverfahrensordnung der Internationalen Handelskammer
     RIW 89, 607 ff

    31. Der Verfahrensverstoß des Schiedsgerichtsinstituts
    RIW 88, 757 ff

    30. Konkurse kennen keine Ländergrenzen
    Kreditpraxis 1988 Heft 2

    29. Bürgschaftsrisiko - Aufklären ist besser
    Kreditpraxis  1986, Heft 3

    28. Das Konkursausfallgeld - letzte Rettung vor dem Konkurs ?
    Kreditpraxis 1983

    27. Der Konzern und seine Unternehmen
    Kreditpraxis 1983/ 85, mehrteilige Serie

    26. Der einstweilige Rechtsschutz im Schiedsgerichtsverfahren
     BB 85, 2277 ff

    25. Das gebräuchliche Gelegenheitsgeschenk und Schenkungsanfechtung im Konkurs
    BB 85, 366 ff

    24. Die Anwendung materiellen Rechtes durch den  Schiedsrichter
    RIW 84, 934 ff

    23. Grundzüge des Eurokreditvertrages
    RIW 82, 309 ff

    22. Die Kündigung bei langdauernder Krankheit im Großbetrieb
    RdA 81, 280 ff

    21. Der Arrest in den Auszahlungsanspruch des Garantiebegünstigten durch den Garantieauftraggeber
    RIW 81, 439 ff

    20. Aufrechnung und Vorausverfügung in Bezug auf konkursfreies Vermögen
     MDR 81, 443 f

    19. Verrechnung gemäß § 52  Sozialgesetzbuch im Konkurs  des Leistungsberechtigten
    BB 80, 322 f

    18. Sicherungsübereignung und Vermögensübernahme
    MDR 80, 98 ff

    17. Lohnzuschläge für hypothetische Arbeit  des freigestellten Betriebsratsmitgliedes
    RdA 80, 256 ff

    16. Der Vorwurf der Konkursverschleppung  gegen den Mitgläubiger
    MDR 79, 891 ff

    15. Die Identitätsprüfung durch den Gerichtsvollzieher  bei Namensänderungen des  Schuldners
    MDR 79, 103 f 

    14. Schadensersatz und Schmerzensgeld bei Ehebruch ?  Überlegungen anhand des  Römisch - Holländischen Rechts  Südafrikas
    MDR 78, 536 ff

    13. Der ausländische Konzern  als Kreditnehmer gemäß § 19 Abs. 2 Kreditwesengesetz
    RIW 77, 528 f 

    12. Der Arrest in den Auszahlungsanspruch des Akkreditivbegünstigten durch den  Akkreditivauftragggeber
    RIW 76, 678 ff

    11. Die Warnpflicht des Bankkunden gemäß Klausel Nr. 7 AGB
    MDR 76, 543 f 

    10. Die Beweislast des Klägers im § 832 BGBMDR 74, 9 ff

    9. Grundzüge des Konkursrechtes
    Kreditpraxis   1978 - 1981 (Serie aus 20 Einzelbeiträgen)

    8. Die Kreditbürgschaft
    Kreditpraxis (Gabler - Verlag) 1980, Heft 5

    7. Die Beschaffung langfristigen Fremdkapitals
    Der Bankkaufmann (Gabler - Verlag, Wiesbaden) 1976 - 1977 (Serie aus 5  Einzelbeiträgen)

    6. The German Matrimonial Regime of Zugewinngemeinschaft  in South African Private  International Law
    South African Law Journal (Johannesburg) 1973, 160 ff

    5. Zur materiellen Kontrolle über den Schiedsrichter durch das englische staatliche Gericht
    KTS 1971, 1 ff

    4. Fault and Breakdown : A Comparative Survey of Modern Divorce Law
    Acta Juridica , Kapstadt, 1972, 39 ff

    3. The black mark against man....
    The Star , Tageszeitung  Johannesburg, v. 14.11.72 (Überarbeitung von Nr. 4)

    2. Bygone Forms of Capital Punishment
    Codicillus (Organ der Rechtsfakultät, University of South Africa), Oktober 1972,20f

    1. Warum keine Universität in Südwestafrika ?
    Allgemeine Zeitung, Windhuk, v. 14. Mai 1972 

    nach oben

 

Zum Anschauen, oder Ausdrucken eines Beitrages benötigen Sie Acrobat Reader
Kostenloser Download, bitte
HIER klicken!

[Willkommen] [In diesen Tagen] [A: Veröffentlichungen] [I. Bücher] [II. Buchmanuskript] [III. Jur. Fachaufsätze] [IV. Blick ins Bankrecht] [V. Nicht jur. Veröffentl.] [B: Ungedruckte Arbeiten] [C: Internetlexikon] [Glaubensbekenntnis] [Sonstiges] [Verknüpfungen] [Vita] [Gästebuch] [Impressum]